ATLAS SENTIMENTAL DE LA ESPAÑA VACÍA

ATLAS SENTIMENTAL DE LA ESPAÑA VACÍA von

Portada de ATLAS SENTIMENTAL DE LA ESPAÑA VACÍA
Zusammenfassung

Ein persönlicher Blick auf die Charaktere, Geschichten und Szenen des leeren Spaniens aus einer sentimentalen Dimension, die uns hilft, dieses Land zu verstehen.

Menge
  • 32.90 CHF

Kategorie: Geschichte und Politik

Verlag GEOPLANETA

Autor DEL MOLINO, Sergio

ISBN: 9788408249337

Hinzugefügt zum Katalog am: 18.12.2021

Format: HARDCOVER

Subtítulos: Illustrationen von Ana Bustelo

Seitenzahl: 152

Ein persönlicher Blick auf die Charaktere, Geschichten und Szenen des leeren Spaniens aus einer sentimentalen Dimension, die uns hilft, dieses Land zu verstehen.

Dieser Atlas ist eine gefühlvolle Reise durch einen Teil der spanischen Geografie. Es enthält 32 Geschichten, die uns in ebenso viele Provinzen führen, die das am stärksten entvölkerte Gebiet Spaniens ausmachen, das als "Leeres Spanien" bekannt ist. Einige sind Geschichten, die der Autor selbst erlebt hat, in anderen ist er nur ein Übermittler, aber alle gehen über sich selbst hinaus und ermöglichen es uns, ausgehend von etwas Bestimmtem, kulturelle oder historische Aspekte Spaniens als Ganzes zu verstehen und darüber nachzudenken.

Ein Nomade, der sein Gleichgewicht findet, indem er zu seinen Ursprüngen zurückkehrt, ein Museum, dessen Werke unter der Erde vergraben sind, Legenden und Wahrheiten über einen ungezähmten Fluss, Nationalismen mit einer dunklen Seite, Städte, die mit dem Rücken zu ihrer Vergangenheit leben, und Regionen, die gegen das Vergessen ankämpfen... In diesem sentimentalen Atlas des leeren Spaniens schlägt der Autor eine Reise im weitesten und großzügigsten Sinne des Wortes vor und teilt mit den Leserinnen und Lesern eine Handvoll Geschichten, die die intime und kraftvolle Beziehung offenbaren, die Millionen von Spaniern zu den verborgenen Teilen der Landkarte haben.