CARTAS A UN JOVEN POETA

CARTAS A UN JOVEN POETA von

Portada de CARTAS A UN JOVEN POETA
Zusammenfassung

Diese "Briefe an einen jungen Dichter", die mehr als zwanzig Jahre nach dem Tod ihres Autors veröffentlicht wurden, wurden von Rainer Maria Rilke (1875-1926) zwischen 1903 und 1906 von den verschiedenen Orten, an denen ihn sein reisendes Leben führte, an Franz Xaver Kappus gerichtet.

Menge
  • 15.90 CHF

Kategorie: Übersetzte Klassiker

Verlag ALIANZA

Autor RILKE, Rainer Maria

ISBN: 9788420609102

Hinzugefügt zum Katalog am: 21.09.2019

Format: TASCHENBUCH

Subtítulos: Übersetzung von José María Valverde

Seitenzahl: 104

Diese "Briefe an einen jungen Dichter", die mehr als zwanzig Jahre nach dem Tod ihres Autors erschienen sind, wurden von Rainer Maria Rilke (1875-1926) zwischen 1903 und 1906 von den verschiedenen Orten, wohin ihn sein reisendes Leben führte, an Franz Xaver Kappus adressiert, das Ergebnis drängender wirtschaftlicher Sorgen und einer fast ständigen Abhängigkeit von aufeinanderfolgenden Gönnerschaften. Diese kurzen Texte sind auch ein aufschlussreiches Dokument der Ideen und des Weltbildes des Dichters, von seiner Vision der literarischen Berufung und Inspiration bis zu seinen Überlegungen über die Einsamkeit, die der Aufgabe des Schöpfers innewohnt.