COMO AGUA PARA CHOCOLATE

COMO AGUA PARA CHOCOLATE von

Portada de COMO AGUA PARA CHOCOLATE
Zusammenfassung

Mexiko zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Als jüngste von drei Töchtern darf Tita nicht heiraten, sondern muss bis zu deren Tod ihre Mutter versorgen. Pedro, ihre große Liebe, heiratet die ältere Schwester, um wenigstens in ihrer Nähe zu bleiben. Ihren Gefühlen kann sie...

Menge
  • 11.50 CHF

Kategorie: Spanischpreshende Klassiker

Verlag RECLAM

Autor ESQUIVEL, Laura

ISBN: 9783150197387

Hinzugefügt zum Katalog am: 02.03.2012

Format: Unvefügbares Format

Mexiko zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Als jüngste von drei Töchtern darf Tita nicht heiraten, sondern muss bis zu deren Tod ihre Mutter versorgen. Pedro, ihre große Liebe, heiratet die ältere Schwester, um wenigstens in ihrer Nähe zu bleiben. Ihren Gefühlen kann sie allein in der Küche Ausdruck geben: die Gäste erleben beim Essen nach, was Tita beim Kochen empfunden hat - mit zum Teil grotesken Folgen. Konsequenterweise wird jede der zwölf Episoden von einem Kochrezept eingeleitet.

Ungekürzte und unbearbeitete Textausgabe in der Originalsprache, mit Übersetzungen schwieriger Wörter am Fuß jeder Seite, Nachwort und Literaturhinweisen.