ESCLAVOS POR LA PATRIA

ESCLAVOS POR LA PATRIA von

Portada de ESCLAVOS POR LA PATRIA
Zusammenfassung

Die Geschichte des Tal der Gefallenen und andere Bauwerke, die mit der Arbeit der Franco-Häftlinge realisiert wurden. Überarbeitete und aktualisierte Ausgabe eines Buches, das ein Impfstoff gegen das Vergessen der Geschichte ist.

Menge
  • 25.50 CHF

Kategorie: Geschichte und Politik

Verlag PLANETA

Autor LAFUENTE, Isaías (Palencia)

ISBN: 9788408197744

Hinzugefügt zum Katalog am: 08.12.2018

Format: BROSCHIERT

Seitenzahl: 352

Die Geschichte des Tal der Gefallenen und andere Bauwerke, die mit der Arbeit der Franco-Häftlinge realisiert wurden.
Überarbeitete und aktualisierte Ausgabe eines Buches, das ein Impfstoff gegen das Vergessen der Geschichte ist.

 

Am Ende des Bürgerkriegs konnte ganz Spanien als verwüstetes Gebiet angesehen werden. Um es wieder aufzubauen, wandte sich Franco an eine völlig freie Arbeitskraft: die politischen Gefangenen. Vom Heimatland auf den Zustand der Sklaven reduziert, waren diese Zwangsarbeiter diejenigen, die das Tal der Gefallenen aufhoben und die Grundlagen für die Entwicklung Spaniens legten.

Isaías Lafuente dokumentiert mit Präzision die Karte der Ausbeutung, die wirtschaftlichen Interessen, die das System der Rückzahlung von Strafen von Anfang an belebt haben, und quantifiziert zum ersten Mal die Gewinne, die das Franco-Regime durch die Ausnutzung der Besiegten erzielt hat. Sie sammelt auch Zeugnisse von den Häftlingen selbst (viele davon bereits tot), um die persönliche Tragödie jener Männer und Frauen zu rekonstruieren, die die zum Schweigen gebrachten Opfer des Franco-Regimes waren.