LA COCINERA DE CASTAMAR

LA COCINERA DE CASTAMAR von

Portada de LA COCINERA DE CASTAMAR
Zusammenfassung

In einer Zeit, in der die soziale Klasse durch das Essen am Tisch definiert wurde, wird ein Koch dem Geist seines Herrn trotzen.

Menge
  • 33.90 CHF

Kategorie: Spanische AutorenInnen

Verlag PLANETA

Autor MÚÑEZ, Fernando J.

ISBN: 9788408204787

Hinzugefügt zum Katalog am: 24.02.2019

Format: HARDCOVER

Seitenzahl: 768

In einer Zeit, in der die soziale Klasse durch das Essen am Tisch definiert wurde, wird ein Koch dem Geist seines Herrn trotzen.

Clara, ein junges Mädchen in Schande, leidet unter Agoraphobie, seit sie plötzlich ihren Vater verloren hat. Dank ihrer wunderbaren Küche gelingt es ihr, als Offizier in das Herzogtum Castamar einzutreten und mit ihrer Ankunft die apathische Welt von Don Diego, dem Herzog, zu verändern. Dieser, da er seine Frau bei einem Unfall verloren hat, lebt isoliert in seiner großen Villa, umgeben vom Dienst. Clara wird bald feststellen, dass die Ruhe, die die Hazienda umgibt, der Auftakt zu einem verheerenden Sturm ist, dessen Zentrum Castamar, ihr Herr und sie selbst sein werden.

Fernando J. Múñez webt für den Leser, mit einer detaillierten und zarten Prosa, einer Kette von Charakteren, Intrigen, Lieben, Neiden, Geheimnissen und Lügen, die sich in einer makellosen Nachbildung des Spaniens von 1720 verflechten.