LEÑA MENUDA

LEÑA MENUDA von

Portada de LEÑA MENUDA
Zusammenfassung

17. Preis der Tusquets für Romane Die herzzerreissende Geschichte eines vorzeitigen Verlustes.

Menge
  • 26.90 CHF

Kategorie: Spanische AutorenInnen

Verlag TUSQUETS

Autor BARRIO, Marta

ISBN: 9788411070133

Hinzugefügt zum Katalog am: 18.12.2021

Format: BROSCHIERT

Seitenzahl: 320

17. Preis der Tusquets für Romane
Die herzzerreissende Geschichte eines vorzeitigen Verlustes.

  • «Una novela de la que ningún lector puede salir indemne. Una crónica implacable del sufrimiento que es capaz de proyectar luz y esperanza en el futuro.» Almudena Grandes

  • «Una pesadilla sobrecogedora y traumática narrada con serenidad, humor y dulzura.» Antonio Orejudo

  • «Un inquietante viaje, físico y literario, a través del cuerpo femenino. Una novela sobria y sensible que atrapa desde el principio hasta el final.» Bárbara Blasco

  • «Una historia desgarradora contada con extraordinaria lucidez. Marta Barrio transforma el dolor en literatura en una historia que sacude y conmueve.» Eva Cosculluela

Eine junge Frau ist überglücklich, als ihre Schwangerschaft bestätigt wird. Zusammen mit ihrem Partner beginnt sie einen Wirbelwind von Plänen, um das Haus an das neue Kind anzupassen, einen Namen zu wählen, sich das Leben mit ihm vorzustellen. Eines Morgens kommt es auf ihrem Weg zur Arbeit zu einem kleinen Zwischenfall: Auf einer Abkürzung durch einen Park wird sie von Hunden überrascht, die sie umwerfen, bevor der Besitzer sie bändigen kann. Im Krankenhaus wird bestätigt, dass der Fötus nicht geschädigt wurde, aber ein erfahrener Arzt sieht auf den Ultraschallbildern etwas Seltsames, das schon vorher hätte erkannt werden müssen.