LLUVIA FINA

LLUVIA FINA von

Portada de LLUVIA FINA
Zusammenfassung

Kann man bei den Lieben über alles reden? Keine Geschichte ist harmlos, geschweige denn alles, was wir uns gegenseitig über unsere Familie erzählen.

Menge
  • 28.50 CHF

Kategorie: Spanische AutorenInnen

Verlag TUSQUETS

Autor LANDERO, Luis (Badajoz)

ISBN: 9788490666562

Hinzugefügt zum Katalog am: 19.04.2019

Format: BROSCHIERT

Seitenzahl: 272

Kann man bei den Lieben über alles reden? Keine Geschichte ist harmlos, geschweige denn alles, was wir uns gegenseitig über unsere Familie erzählen.

 

Nach langer Zeit, ohne sich kaum zu sehen oder zu behandeln, beschließt Gabriel, seine Schwestern anzurufen und die ganze Familie wieder zu vereinen, um den 80. Geburtstag seiner Mutter zu feiern und so zu versuchen, die alten Ressentiments zu heilen, die jeder in seinem Herzen hat und die sie so viele Jahre lang entfernt haben. Aurora, süß und fair, die Vertraute aller und die Einzige, die weiss, inwieweit die Dämonen der Vergangenheit noch so lebendig sind wie eh und je, versucht, ihn davon abzubringen, denn sie befürchtet, dass der Versuch der Versöhnung die bisher unterdrückten Konflikte tödlich verschärfen wird. Und tatsächlich löst der erste Telefonanruf andere Anrufe und Gespräche aus, zunächst unschuldig und immer bitterer, und so lernen wir das Leben von Sonia, Andrea, Horacio, Aurora, Gabriel selbst und der Mutter kennen, und mit ihnen die Familiengeschichte, von der Kindheit bis heute. Wie von Aurora befürchtet, erscheinen die alten Streitigkeiten wieder wie ein feiner Regen, der an der Grenze des Überlaufs einen mächtigen Kanal zu bilden droht. Zwischen August und den Söhnen eines wilden Gottes ist Lluvia fina der aufregendste Roman von Luis Landero