MUJERES DE LA CULTURA

MUJERES DE LA CULTURA von

Portada de MUJERES DE LA CULTURA
Zusammenfassung

Zehn Geschichten über wesentliche Frauen aus der Welt der spanischen Kultur, die ihre Aktivitäten im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert entwickelten.

Menge
  • 19.50 CHF

Kategorie: Ab 12 Jahre/Teenagers

Verlag ANAYA

Autor HUERTAS, Rosa

ISBN: 9788469848340

Hinzugefügt zum Katalog am: 09.04.2019

Format: BROSCHIERT

Seitenzahl: 144

Zehn Geschichten über wesentliche Frauen aus der Welt der spanischen Kultur, die ihre Aktivitäten im späten 19. und frühen 20. Jahrhundert entwickelten. Namen, die manchmal vergessen werden, die ihre Arbeit, ihre Bemühungen und ihren Kampf für den Fortschritt der Kultur in unserem Land beigetragen haben. Vorläufer des Feminismus, die zur Anerkennung der Frauenrechte in allen Bereichen beigetragen haben.

Es handelt sich um Schriftsteller (Emilia Pardo Bazán oder María Teresa León), Maler (María Blanchard), politische Aktivisten (Clara Campoamor), Forscher (María Moliner), Journalisten (Carmen de Burgos) oder Schauspielerinnen (María Guerrero), die kämpfen mussten, um ihren Stimmen Gehör zu verschaffen.

Es ist an der Zeit, herauszufinden, wer sie waren.

LESEPROBE