OFRENDA A LA TORMENTA (cómic)

OFRENDA A LA TORMENTA (cómic) von

Portada de OFRENDA A LA TORMENTA (cómic)
Zusammenfassung

Ernest Sala bringt uns die dritte und letzte Folge der Comicverfilmung von Dolores Redondos Baztán Trilogie.

Menge
  • 27.50 CHF

Kategorie: Illustrierte Romane und Comic (Jugendliche und Erwachsene)

Verlag PLANETA

Autor REDONDO, Dolores

ISBN: 9788491467557

Hinzugefügt zum Katalog am: 12.12.2019

Format: HARDCOVER

Seitenzahl: 228

Ernest Sala bringt uns die dritte und letzte Folge der Comicverfilmung von Dolores Redondos Baztán Trilogie.

Ein Monat ist vergangen, seit die Inspektorin der Foralpolizei ihren Sohn geborgen hat und Berasategui verhaften konnte. Aber trotz der Tatsache, dass sowohl der Guardia Civil als auch der Richter Markina Rosario für tot halten, fühlt sich Amaia nicht frei von Gefahren, ein Unbehagen, das nur Jonan versteht.

Der plötzliche Tod eines Mädchens in Elizondo ist verdächtig: Das Baby hat einige rötliche Flecken im Gesicht, die auf einen digitalen Druck hinweisen, und außerdem versucht sein Vater, den Körper zu nehmen. Die Urgroßmutter des kleinen Mädchens behauptet, dass die Tragödie das Werk von Inguma ist, dem Dämon, der die Schläfer immobilisiert, ihren Atem trinkt und ihr Leben im Schlaf schnappt. Aber es wird Dr. San Martins forensische Analyse sein, die Amaia Salazar davon überzeugt, andere Babytodesfälle zu untersuchen, die bald eine noch nie da gewesene Spur im Tal aufdecken werden.

Berasategui stirbt dann unerklärlicherweise in seiner Zelle, die eine rasante Untersuchung entfaltet, die Amaia zum wahren Ursprung der Ereignisse führt, die das Tal von Baztán verwüstet haben. Und während aus dem Wald ein beeindruckender Sturm kommt, um die verheerendste Wahrheit zu begraben.