PAISAJE CON GRANO DE ARENA

PAISAJE CON GRANO DE ARENA von

Portada de PAISAJE CON GRANO DE ARENA
Zusammenfassung

Nobelpreis für Literatur. Der bekannteste polnische Schriftsteller zusammen mit Ryszard Kapuscinski und Stanislaw Lem.

Menge
  • 26.90 CHF

Kategorie: Übersetzungen

Verlag LUMEN

Autor SZYMBORSKA, Wislawa

ISBN: 9788426427953

Hinzugefügt zum Katalog am: 30.04.2019

Format: BROSCHIERT

Subtítulos: Übersetzung von Ana María Moix und Jerzy Wojciech Slawomirski

Seitenzahl: 224

Literaturnobelpreis

Der bekannteste polnische Schriftsteller zusammen mit Ryszard Kapuscinski und Stanislaw Lem.

Paisaje con grano de arena ist eine große Auswahl des Werkes von Wislawa Szymborska, einer polnischen Dichterin, die den Literaturnobelpreis erhielt, und der erste Gedichtband des Autors, der auf Spanisch erscheint.

Die hundert Gedichte, die in dieser vom Autor autorisierten Anthologie gesammelt wurden, stellen eine ausgezeichnete Kostprobe der literarischen und thematischen Reise von Szymborskas Poesie dar, einer Poesie, die laut der Schwedischen Akademie "Mozarts Eleganz mit Beethovens Leidenschaft vermischt" und, um mit den Worten von Czeslaw Milosz, Nobelpreisträger von 1980, "eine Lektion in Strenge, Ironie und Einfachheit ist".

Kritik:

  • "Seine Poesie, mit ironischer Präzision, lässt den historischen und biologischen Kontext in Fragmenten der menschlichen Realität zum Vorschein kommen." Protokoll der Nobelpreis-Jury

  • "Sie wusste, wie man die Brutalität der Macht und auch ihre Lächerlichkeit betrachtet, die sie so oft noch gefährlicher macht." Antonio Muñoz Molina

  • "Was ihr Werk und ihr Leben gemeinsam hatten, war eine hartnäckige und hartnäckige Bindung an die Unabhängigkeit." Adam Zagajewski

  • "Er zeichnete sich durch seine humorvolle Poesie und sein geschicktes Wortspiel aus. Daraus ergibt sich eine anthropologische Betrachtung, die auf der menschlichen Endlichkeit, auf der Schwäche des Menschen gegenüber der Natur, mit dem Menschen im Mittelpunkt seiner Fragen basiert." La Vanguardia