UNA MADRE

UNA MADRE von

Portada de UNA MADRE
Zusammenfassung

Das Porträt einer einladenden und schwer fassbaren Stadt zu gleichen Teilen, einer Familie, die durch die zerbrechlichen Bindungen von Not und Liebe und den einzigartigen Blick einer wunderbaren Frau in einem aussergewöhnlichen Moment vereint ist.

Menge
  • 28.90 CHF

Kategorie: Spanische AutorenInnen

Verlag SIRUELA

Autor PALOMAS, Alejandro

ISBN: 9788416120437

Hinzugefügt zum Katalog am: 09.11.2018

Format: BROSCHIERT

Seitenzahl: 248

Das Porträt einer einladenden und schwer fassbaren Stadt zu gleichen Teilen, einer Familie, die durch die zerbrechlichen Bindungen von Not und Liebe und den einzigartigen Blick einer wunderbaren Frau in einem aussergewöhnlichen Moment vereint ist.

Es ist ein paar Stunden bis Mitternacht. Nach mehreren Versuchen hat sich Amalia im Alter von 65 Jahren ihren Traum erfüllt: die ganze Familie zum Abendessen am Silvesterabend wieder zusammenzubringen. Eine Mutter erzählt die Geschichte, wie Amalia mit ihrem Humor und ihrer besonderen Hingabe ein Netzwerk von unsichtbaren Fäden verwebt, mit dem sie sich verbindet und ihre eigenen schützt, das Schweigen der einen stopft und die Zukunft der anderen kanalisiert. Er weiß, dass es eine intensive Nacht werden wird, voller Geheimnisse und Lügen, viel Lachen und Geständnisse, die lange Zeit enthalten waren, die schließlich explodieren, um zu entdecken, was noch zu leben ist. Sie weiß, dass es Zeit zum Handeln ist und sie ist nicht bereit, etwas anderes als ihren Job zu tun.

Ein leuchtendes Zeichen, das Botschaften von einem Dach neben dem Hafen ausstrahlt, ein Stuhl, auf dem seit Jahren niemand mehr gesessen hat, ein Barcelona des Indigohimmels, das sich verschwört, ein Licht zurückzugeben, das ausgeschaltet schien, Augen wie deutsche Wälder und ein Notizbuch, das die Gründe für ein Leben klärt.... Eine Mutter ist nicht nur das Porträt einer mutigen und liebevollen Frau, und die Mitglieder ihrer Familie, die auf sie und ihre eigentümliche Energie angewiesen sind, um sich ihrem Leben zu stellen, aber auch einen Einblick in das, was der menschliche Zustand zu zeigen und zu zeigen vermag, wenn er in seine beste Version eintaucht. 

LESEPROBE

Rezenssionen:

  • "Der Schlüssel zu diesem Roman ist das Gefühl der Faszination und emotionalen Verwirrung beim Leser." El Mundo
  • "Eine Mutter ist eine Achterbahn der Emotionen." www.elplacerdelalectura.com www.elplacerdelalectura.com
  • "Berührend, liebenswert, amüsant und schrecklich, ja, aber vor allem menschlich. So echt." ABC
  • "Diese Frau ist zweifellos eine der berührendsten Figuren des jüngsten spanischen Romans, Amalia ist eine grossartige Mutter."   Yo Dona