AHORA Y EN LA HORA DE NUESTRA MUERTE

AHORA Y EN LA HORA DE NUESTRA MUERTE von

Portada de AHORA Y EN LA HORA DE NUESTRA MUERTE
Zusammenfassung

In diesem Buch rebelliert Susana Moreira Marques gegen eine von ihrem Grossvater wiederholte Maxime: dass nur die Reichen das Recht zu haben scheinen, die Geschichte zu verlassen.

Menge
  • 24.90 CHF

Kategorie: Geschichte und Politik

Verlag Libros del KO

Autor MOREIRA MARQUES, Susana

ISBN: 9788416001880

Hinzugefügt zum Katalog am: 21.09.2018

Format: BROSCHIERT

Subtítulos: Übersetzung von María Alonso Seisdedos

Seitenzahl: 118

In diesem Buch rebelliert Susana Moreira Marques gegen eine von ihrem Grossvater wiederholte Maxime: dass nur die Reichen das Recht zu haben scheinen, die Geschichte zu verlassen. Die portugiesische Journalistin begleitet ein Palliativteam monatelang in einer ländlichen Gegend im Norden Portugals, um die letzte Glut des verblassenden Lebens zu retten. Jetzt und in der Stunde unseres Todes ist ein Buch, das den Journalismus auf eine ungewöhnliche Höhe hebt. Nicht nur wegen ihres brillanten Flugspiels zwischen erschöpftem Leben und Territorium, sondern auch, weil Susana Moreira Marques uns mit enorm großzügigen Ohren und fürsorglichen Augen eines der zartesten Porträts über Enteignung bietet, das je geschrieben wurde.