ARDE CUBA

ARDE CUBA von

Portada de ARDE CUBA
Zusammenfassung

ARDE CUBA ist ein Action-Comic, also sage ich Ihnen, lieber Leser, dass es keine ruhige Reise wird. José Sanchís Preis für den besten nationalen Grafik-Roman 2018 - Gewinner des besten Drehbuchs der Internationalen Comic-Messe von Donostia

Menge
  • 25.50 CHF

Kategorie: Illustrierte Romane und Comic (Jugendliche und Erwachsene)

Verlag GRAFITO

Autor FERRER CASAS, Agustín

ISBN: 9788494767043

Hinzugefügt zum Katalog am: 12.12.2019

Format: BROSCHIERT

Seitenzahl: 144

Wenn der Fotograf Frank Spellman mit dem Hollywood-Star Errol Flynn nach Kuba reist, vermutet er nicht, dass eine einfache Outdoor-Location für einen Film zu einem tropischen Alptraum werden wird. Mafia-Schläger, CIA-Agenten, Vertreter skrupelloser multinationaler Konzerne, militärischer Geheimdienste.... Alle konkurrieren um die Überreste des korrupten und gewalttätigen Regimes von Fulgencio Batista gegen den Vormarsch von Castros Guerillas.

Die Revolution beginnt. Gewinner des José Sanchís-Preises für den besten nationalen Grafik-Roman 2018 Gewinner des besten Drehbuchs des Internationalen Comic-Salons von Donostia 2nd Extended Edition.

Frank Spellman wusste bereits, dass das Vertrauen in Erroll Flynns Wort Risiken birgt.
Er ist kein einfacher Freund!

ARDE CUBA ist ein Action-Comic, deshalb sage ich Ihnen, lieber Leser, dass es kein reibungsloser Ablauf sein wird.
Wenn Frank Spellman glaubt, dass seine Arbeit in Kuba einfach sein wird, dann irrt er sich. Das ist nicht die Aufgabe des Fotografen, die ihm versprochen wurde.

Als sie am Hafen ankerten, war der erste Eindruck ein Gefühl der Ruhe. Die Straßen von Havanna schienen eine angespannte Ruhe zu atmen, aber alles ist ganz anders, wenn man aufpasst. Und noch mehr in der Sierra Maestra.
Manchmal gerät man in Schwierigkeiten, manchmal steht das Abenteuer vor der Tür.
Der schwierige Teil ist, mitten in einer Revolution von einer Insel zu verschwinden.

"Castro, Flynn, Camilo Cienfuegos.... grosse Namen von Menschen, die in die Geschichte eingehen werden. Ich bin nur ein Fotograf, und jetzt auch noch.... eine unbequeme Zeugin.

LESEPROBE