EL ALMA DE LAS FLORES

EL ALMA DE LAS FLORES von

Portada de EL ALMA DE LAS FLORES
Zusammenfassung

Als einer der zehn Finalisten für den Planeta-Preis 2019 erzählt El alma de las flores eine Geschichte über Liebe und Migration zwischen 1936 und 2014.

Menge
  • 27.90 CHF

Kategorie: Lateinamerikanische AutorenInnen

Verlag ESPASA

Autor RIVERO, Viviana

ISBN: 9788467060102

Hinzugefügt zum Katalog am: 20.09.2020

Format: BROSCHIERT

Seitenzahl: 728

Als einer der zehn Finalisten für den Planeta-Preis 2019 erzählt El alma de las flores eine Geschichte über Liebe und Migration zwischen 1936 und 2014.

 

1936 platzt María Álvarez in das Leben der Familie Díaz Montero, Erben eines Schinkenimperiums und in politischer Konfrontation. Die Beziehung zwischen ihnen wird sich nie wieder erholen, ebenso wenig wie der Garten von Encarnación, ihrer Mutter, in dem die Pflanzen ohne Erklärung schmachten: die Rosen der Provence werden schwach, die Narzisse verblasst... Was sich Encarnación nicht vorstellen kann, ist, dass ihr ausgetrockneter Garten die Tragödie vorhersagt, die ihre Familie und ein ganzes Land vernichten wird. Jahre später beschließt Rafael Becerra, ein Argentinier in der Krise, sich in Madrid niederzulassen.  Sein Beruf, die Frau, die er einst liebte, und sein Sohn werden zurückbleiben.

Er wird sich der Herausforderung stellen müssen, in das Land seiner Grossmutter Maria auszuwandern, die nie über ihr Leben in Spanien gesprochen hat. Beide werden am Kampf ums Überleben und an der heilenden Kraft der Liebe teilhaben. Viviana Rivero beweist einmal mehr, dass sie eine wahre Meisterin darin ist, aufregende Handlung und Charaktere zu schaffen, die so nah beieinander liegen, dass sie unvergesslich werden.