EL LABERINTO DE LA SOLEDAD

EL LABERINTO DE LA SOLEDAD von

Portada de EL LABERINTO DE LA SOLEDAD
Zusammenfassung

"El laberinto de la soledad" ist eines der Schlüsselwerke der modernen Literatur, ein moderner Essay und eine kritische Reflexion der Moderne.

Menge
  • 25,90 CHF

Kategorie: Lateinamerikanische AutorenInnen

Verlag CATEDRA

Autor PAZ, Octavio (Mexico)

ISBN: 9788437633992

Hinzugefügt zum Katalog am: 06.01.2009

Format: TASCHENBUCH

Seitenzahl: 608

"El laberinto de la soledad" ist eines der Schlüsselwerke der modernen Literatur, ein moderner Essay und eine kritische Reflexion der Moderne. In der Geschichte der spanisch-amerikanischen Literatur ist es die wichtigste essayistische Prosa dieses Jahrhunderts, diejenige, die den größten Einfluss auf das spanischsprachige Denken und die Literatur hatte und diejenige, die den grössten Einfluss auf die anderer Sprachen hatte. Im hispanoamerikanischen intellektuellen Kontext gehört es zur Tradition des Essays über die nationale Identität. Mit den Worten von Octavio Paz: "Es ist ein Buch in der französischen Tradition des "Moralismus". Es ist zum einen eine Beschreibung bestimmter Haltungen und zum anderen ein Essay der historischen Interpretation". Es ist ein Wunsch, die historische Realität Mexikos kritisch zu interpretieren. Diese Ausgabe überarbeitet und korrigiert die vorhergehende, die in der gleichen Sammlung veröffentlicht wurde, und erweitert die Texte, besonders den, der dem Band seinen Namen gibt und das "Postskriptum", das Octavio Paz dem Band 8 der "Obras completas" (1993) hinzugefügt hat.