EL NEGOCIADO DEL YIN Y EL YANG

EL NEGOCIADO DEL YIN Y EL YANG von

Portada de EL NEGOCIADO DEL YIN Y EL YANG
Zusammenfassung

Eduardo Mendoza kehrt mit neuen Abenteuern von Rufo Batalla und seiner besonderen Allianz mit Prinz Tukuulo zurück.

Menge
  • 29.90 CHF

Kategorie: Spanische AutorenInnen

Verlag SEIX BARRAL

Autor MENDOZA, Eduardo

ISBN: 9788432235870

Hinzugefügt zum Katalog am: 16.12.2019

Format: BROSCHIERT

Seitenzahl: 384

Eduardo Mendoza kehrt mit neuen Abenteuern von Rufo Batalla und seiner besonderen Allianz mit Prinz Tukuulo zurück .

 

Im Frühjahr 1975 sind die Tage von Franco gezählt. Unruhig und angeregt durch die neuen Hauch von Veränderung und Hoffnung, die in Spanien zu atmen beginnen, plant Rufo Batalla seine Rückkehr nach Barcelona. Als er New York verlassen will, erhält er einen suggestiven Vorschlag von Prinz Tadeusz Maria Clementij Tukuulo im Zusammenhang mit seinem verrückten Plan, den Thron von Livland zurückzuerobern, einem Land, das heute nicht mehr existiert.

In dem Wissen, dass Tukuulo in seinem Leben so glücklich erscheint, wie er verschwindet und ihn manipuliert, wie es ihm gefällt, lässt sich Rufo von seiner Bewunderung und aufrichtigen Zuneigung zum Monarchen mitreißen und akzeptiert eine unsichere Mission im Osten. Dort angekommen, wird er feststellen, dass dies weder das letzte noch das einzige Schicksal dieses verrückten Abenteuers ist.

Eduardo Mendoza setzt die mit El rey recibe begonnene Serie fort und reist außergewöhnlich klar und mit viel Humor durch einige historische, kulturelle und soziale Momente des 20. Jahrhunderts aus der persönlichen Erfahrung des Protagonisten, des gefügigen Rufo Batalla. Seine Formalität und Unzufriedenheit sind der perfekte Kontrapunkt zum beeindruckenden Prinzen Tukuulo, und seine malerische Beziehung ist das Tor zu einer absurden Welt, in der alles möglich ist.