FEMINISMO O BARBARIE Vol.2

FEMINISMO O BARBARIE Vol.2 von

Portada de FEMINISMO O BARBARIE Vol.2
Zusammenfassung

Endlich kehrt Pilar Aguilar Carrasco mit ihrem gewohnt festlichen, kämpferischen und pädagogischen Ton zurück.

Menge
  • 19,90 CHF

Kategorie: Feminismus und Frauen in der Geschichte

Verlag LA MODERNA

Autor AGUILAR CARRASCO, Pilar

ISBN: 9788412180671

Hinzugefügt zum Katalog am: 25.02.2021

Format: BROSCHIERT

Subtítulos: Vorwort von Lluis Rabell

Seitenzahl: 174

Nach dem Erfolg von Band 1, Feminismo o barbarie, ist nun Band 2 da.

Schliesslich kehrt Pilar Aguilar Carrasco mit ihrem üblichen festlichen, kämpferischen und pädagogischen Ton zurück, und sie tut es mit mehr Enthusiasmus als je zuvor in diesem Buch, das in drei Blöcke unterteilt ist:

In der ersten geht es um Männer. Ja, denn wenn sich die Hälfte der Menschheit bewegt, kann die andere Hälfte nicht so bleiben, wie sie war. Konfrontiert mit dem Paradigmenwechsel, den Frauen vorantreiben, haben einige Männer mit Wut und Aggressivität reagiert und versucht, ihre Privilegien zu verteidigen. Andere wiederum haben die Gelegenheit genutzt, ihre eigenen Prinzipien zu überprüfen und zu hinterfragen. Sie sind unsere Verbündeten.

Beim zweiten geht es um den Transaktivismus, der davon ausgeht, dass das Frausein keine biologische Realität, sondern ein Gefühl ist und dass das Geschlecht kein enges, gesellschaftlich auferlegtes Korsett ist, sondern eine persönliche Entscheidung. Aber wenn das so wäre, wäre Machismo nicht mehr zu erkennen (obwohl es ihn natürlich immer noch gäbe) und die feministische Bewegung würde keinen Sinn mehr machen.

Und das dritte betrifft uns Frauen, die nicht aufhören werden, für unsere Ziele zu kämpfen, solange wir trotz des bereits Erreichten weiterhin in Unterordnung und Ungleichheit leben.

Mit einem Vorwort von Lluis Rabell.