LA HIJA OLVIDADA

LA HIJA OLVIDADA von

Portada de LA HIJA OLVIDADA
Zusammenfassung

Nach dem Erfolg des internationalen Bestsellers La niña alemana erzählt Armando Lucas' zweiter Roman Correa eine neue unbekannte Episode des Zweiten Weltkriegs.

Menge
  • 29.90 CHF

Kategorie: Lateinamerikanische AutorenInnen

Verlag EDICIONES B

Autor CORREA, Armando Lucas

ISBN: 9788466665490

Hinzugefügt zum Katalog am: 23.10.2019

Format: HARDCOVER

Seitenzahl: 368

Nach dem Erfolg des internationalen Bestsellers La niña alemana erzählt Armando Lucas' zweiter Roman Correa eine neue unbekannte Episode des Zweiten Weltkriegs .

New York, 2015. Im Alter von achtzig Jahren erhält Elise Duval einen Anruf von einer Frau, die sie in eine Zeit und einen Ort zurückbringt, den sie in Vergessenheit geraten hatte. Elise, eine französische Katholikin, die am Ende des Zweiten Weltkriegs in New York ankam, entdeckt, dass die Briefe auf Deutsch, die eine unbekannte Frau aus Kuba mitgebracht hat, von ihrer Mutter während des Krieges geschrieben wurden. Und plötzlich tauchen sieben Jahrzehnte voller Geheimnisse auf.

La hija olvidada ist die Chronik einer der schrecklichsten Gräueltaten der Nazis im besetzten Frankreich; eine bewegende Familiensaga über Liebe, Überleben und Hoffnung gegen alle Widerstände.

Rezenssionen:

  • «Probablemente, Armando Lucas Correa, visionario como son los novelistas, no sepa todavía cuán necesaria es La hija olvidada, porque de olvido se trata. De olvido, y de odio. De dolor. Lucas Correa convierte ese dolor en conocimiento. Cuán necesario es conocer, jamás olvidar.» Zoé Valdés

  • « La hija olvidada es una gran historia que nos arrebata sin rehuir el dolor y la tragedia. La nueva y memorable novela de Armando Lucas Correa nos recuerda que es en los jardines más oscuros donde se siembran las semillas más brillantes de la esperanza.» Kristin Harmel, autora de La lista de los nombres olvidados.

  • «Un libro que expresa la verdadera esencia de la tragedia del St. Louis» Eva Wiener, nacida Safier, superviviente del St. Louis





 

 

.