LAS DOS FRIDAS

LAS DOS FRIDAS von

Portada de LAS DOS FRIDAS
Zusammenfassung

Las dos Fridas ist ein Bilderbuch, das sich an Kinder richtet, in dem zum ersten Mal die Stimme von Frida gehört wird, um uns auf ehrliche und bewegende Weise eine ihrer ersten Kindheitserinnerungen zu erklären: ihre Freundschaft, im Alter von 6 Jahren, mit einem imaginären Mädchen.

Menge
  • 21.90 CHF

Kategorie: Ab 6 Jahre

Verlag LIBROS DEL ZORRO ROJO

Autor FOLÌ, Gianluca

ISBN: 9788494773563

Hinzugefügt zum Katalog am: 01.06.2019

Format: HARDCOVER

Subtítulos: Recuerdos escritos por Frida Kahlo

Seitenzahl: 32

Frida führte in den letzten zehn Jahren ihres Lebens (1944-1954) ein Tagebuch. Darin sammelt sie Träume, Gedanken, Erinnerungen und Ideen sowie zahlreiche Zeichnungen und Skizzen, die sie später in ihren Bildern festhält. Dieses überraschende und intime Dokument, das etwa vierzig Jahre lang unter Verschluss gehalten wurde, enthält viele Zeichen der komplexen Persönlichkeit dieses herausragenden mexikanischen Künstlers.

Las dos Fridas ist ein illustriertes Album, das sich an Kinder richtet, in dem zum ersten Mal die Stimme von Frida gehört wird, um uns auf ehrliche und bewegende Weise eine ihrer ersten Kindheitserinnerungen zu erklären: ihre Freundschaft im Alter von sechs Jahren mit einem imaginären Mädchen. Die Illustrationen von Gianluca Folì, ohne den unverwechselbaren Stil von Frida nachahmen zu wollen, schaffen es, mit einem klaren und lebendigen Strich die Kosmogonie und Symbolik einzufangen, die bereits in den Worten des Künstlers auftauchen.

Sie enthält eine Biographie, die auf angenehme und direkte Weise den Protagonisten dieses Bildbandes kontextualisiert: die Frida niña.

Rezensionen:

  • «Las cartas y diarios de Kahlo son reveladores por su falta de revelación. Nos recuerdan que su "yo secreto" no fue nunca un secreto. Y esto es, precisamente, lo que hizo que su obra fuera tan importante.» Deborah Solomon (The New York Times)

  • «El trabajo de Gianluca Folì trata, sin límites, materias y mundos muy distintos. Cada uno de nosotros recuerda algún dibujo de un libro que leyó cuando era pequeño, y, con total seguridad, los personajes ilustrados por Gianluca serán el recuerdo de infancia de alguien.» Giulia Guido (Collateral)