LO MEJOR QUE SÉ DECIR SOBRE LA MÚSICA

LO MEJOR QUE SÉ DECIR SOBRE LA MÚSICA von

Portada de LO MEJOR QUE SÉ DECIR SOBRE LA MÚSICA
Zusammenfassung

Die in diesem Band gesammelten Musiktexte offenbaren einmal mehr den brillanten Schweizer Autor als Meister der Subtilität, Polyphonie und permanenten Vitalbefragung.

Menge
  • 28.90 CHF

Kategorie: Übersetzungen

Verlag SIRUELA

Autor WALSER, Robert (Suiza)

ISBN: 9788417860059

Hinzugefügt zum Katalog am: 04.08.2019

Format: HARDCOVER

Subtítulos: Übersetzt von Rosa Pilar Blanco

Seitenzahl: 208

Die in diesem Band gesammelten Musiktexte offenbaren einmal mehr den brillanten Schweizer Autor als Meister der Subtilität, Polyphonie und permanenten Vitalbefragung .

"Wenn ich keine Musik höre, vermisse ich etwas, aber wenn ich es höre, vermisse ich wirklich etwas. Das ist das Beste, was ich über Musik sagen kann. Für Robert Walser war Musik nicht nur etwas Schönes und Authentisches, sondern auch etwas unglaublich Subversives, das im Gegensatz zur Sprache der Beschränkung von Konventionen entgegenstand. Deshalb spiegelt sein Werk eine große Affinität zu den unterschiedlichsten Klangwelten wider und sein Stil entfaltet ein sehr massvolles Tempo und spielerische rhythmische Kapriolen. Die hier versammelten Geschichten, Gedichte und Texte in Prosa zeigen Drucke und Reflexionen einer erstaunlichen Klarheit über die Musikkunst und die bedeutendsten Komponisten, Interpreten und Werke. Aber Walser wäre nicht Walser, wenn seine Vorstellung von Musik nicht auch seine echte Ablehnung jeglicher Art von Pomp oder Exklusivität widerspiegeln würde, sondern die komischsten und alltäglichsten Facetten jener grossen Kunst fördern würde, die "mit einer sanften Traurigkeit" immer über alles liebte..