LOS ÁRBOLES TE ENSEÑARÁN A VER EL BOSQUE

LOS ÁRBOLES TE ENSEÑARÁN A VER EL BOSQUE von

Portada de LOS ÁRBOLES TE ENSEÑARÁN A VER EL BOSQUE
Zusammenfassung

Eine Einladung, den Wald zu finden, uns selbst wiederzufinden.

Menge
  • 28.90 CHF

Kategorie: Wissenschaft, Natur und Tierwelt

Verlag CRITICA

Autor ARAÚJO, Joaquín

ISBN: 9788491992080

Hinzugefügt zum Katalog am: 12.07.2020

Format: BROSCHIERT

Subtítulos: Vorwort von Manuel Rivas

Seitenzahl: 260

Eine Einladung, den Wald zu finden, uns selbst wiederzufinden .

 

Die vollständigste und komplexeste, die notwendigste und gastfreundlichste, die schönste und grosszügigste der Schöpfungen in der Geschichte des Lebens ist der Wald. Wenn wenig oder nichts aus der Vergangenheit - sowohl unserer als auch der der Natur - ohne die Wälder Sinn macht, wird die Zukunft noch weniger ohne sie sein. Doch diese Zivilisation hat ihre rücksichtsloseste Tollpatschigkeit vollbracht, indem sie sich von ihrem eigenen Ursprung losgerissen und die große Heimat des Lebens verwüstet, den Schöpfer der Transparenz, die wir atmen, vergiftet und den Schöpfer der Fruchtbarkeit zu Fall gebracht hat.

Der Autor, der Hinterhalt Joaquín Araújo, behauptet, jeder stehende Baum sei ein Stützpunkt für diese verkrüppelte Menschheit, für die gebrochenen Lüfte, für die Lebendigkeit als Ganzes, um der Wüste ein Gesicht zu geben, um gegen den Lärm und die gehäufte Hässlichkeit zu kämpfen, die in fast jeder Ecke die Säue eilen lässt. Es geht nichts über Bäume, die uns Frieden geben und uns helfen, uns mit der Natur zu verbinden und wieder zu uns selbst zu finden.

Auf diesen Seiten können Sie eine der intensivsten Koexistenzen mit den Bäumen eines unserer Zeitgenossen lesen. Viele der besten Momente in Araújos Leben, während seiner fünfzig Jahre aus dem Hinterhalt, werden hier mit intensiver Schönheit und Emotionen erzählt. Zweifellos, um den außerordentlichen Erfolg von Federico García Lorca besser verstehen zu können, als er schrieb: "Poeta es Árbol".