NEUROEDUCACIÓN. SOLAMENTE SE PUEDE APRENDER LO QUE SE AMA

NEUROEDUCACIÓN. SOLAMENTE SE PUEDE APRENDER LO QUE SE AMA von

Portada de NEUROEDUCACIÓN. SOLAMENTE SE PUEDE APRENDER LO QUE SE AMA
Zusammenfassung

Was ist NEUROEDUCATION? Können wir von NEUROEDUCATORS sprechen, einem neuen Beruf? Seit der ersten Ausgabe von "Neuroeducation" ist das Interesse an einer neuen Lehre und Erziehung, die auf der Funktionsweise des Gehirns basiert, enorm gestiegen.

Menge
  • 22.90 CHF

Kategorie: Didaktik und Romanistik

Verlag ALIANZA

Autor MORA, Francisco

ISBN: 9788491047803

Hinzugefügt zum Katalog am: 01.01.2021

Format: BROSCHIERT

Seitenzahl: 248

Was ist NEUROEDUCATION? Können wir von NEUROEDUCATORS sprechen, einem neuen Beruf? Seit der ersten Ausgabe von "Neuroeducation" ist das Interesse an einer neuen Lehre und Erziehung, die auf der Funktionsweise des Gehirns basiert, enorm gestiegen.

Es ist eine unbestreitbare Tatsache, dass das, was wir sind, denken, fühlen, lernen, uns merken und in unserem Verhalten und unserer Sprache ausdrücken, ein Ausdruck der Funktionsweise unseres Gehirns ist, das in ständiger Wechselwirkung mit den übrigen Organen des Körpers steht, und zwar mit allem, was es umgibt, vom Physikalischen und Chemischen bis hin zum Familiären, Sozialen und der Kultur, in der wir leben. In den 22 Kapiteln dieses Buches, das wir nun in der zweiten überarbeiteten Auflage vorlegen, geht es um die Bedeutung von Emotion und Empathie, Neugier, die Mechanismen der Aufmerksamkeit, den zerebralen Prozess des Lernens und der Konsolidierung des Gedächtnisses, zirkadiane Rhythmen und so viele andere Zutaten, die Einfluss auf die Innovation und Verbesserung des Unterrichts haben. Das geweckte Interesse lässt uns hoffen, dass in unseren westlichen Gesellschaften wichtige Veränderungen eintreten werden, wo sie endlich beginnen, "mit Tiefe" zu erkennen und zu akzeptieren, dass der Mensch das ist, was die Erziehung aus ihm macht.