NI TONTAS NI LOCAS

NI TONTAS NI LOCAS von

Portada de NI TONTAS NI LOCAS
Zusammenfassung

Sie dachten, sie bauten ihre Zukunft auf, und was sie taten, war, uns unsere Gegenwart zu geben.

Menge
  • 28.90 CHF

Kategorie: Spanische AutorenInnen

Verlag ESPASA

Autor PÉREZ HERRERO, María

ISBN: 9788467057843

Hinzugefügt zum Katalog am: 17.02.2020

Format: BROSCHIERT

Seitenzahl: 256

Sie dachten, sie bauten ihre Zukunft auf, und was sie taten, war, uns unsere Gegenwart zu geben .

 

Die junge Caridad stürmt in das Büro der Anwältin Clara Campoamor und bittet sie, einer Nachbarin zu helfen. Ihre Bemühungen überraschen die Anwältin, die ihr eine Stelle im Lyceum-Club anbietet, der 1926 in Madrid eröffnet wurde und dem unter anderem Victoria Kent, Zenobia Camprubí, María Lejárraga und Elena Fortún angehörten. Dort wird die rastlose Caridad von diesem rachsüchtigen Universum fasziniert sein, sie wird die Macht der Bücher entdecken und die Möglichkeit haben, sich in Eusebio, die so idealistisch ist wie sie, zu verlieben.

Doch der Wind der Geschichte kündigt den Untergang der Republik und das Ende des Traums der "Damen des Lyceums" an. Caridad wird die Einsamkeit und den Überlebenskampf in einem von Bomben belagerten Madrid kennen, wo die Liebe unter dunklen Vorzeichen getestet werden muss.