SIN ELLAS NO HAY NOSOTRAS

SIN ELLAS NO HAY NOSOTRAS von

Portada de SIN ELLAS NO HAY NOSOTRAS
Zusammenfassung

30 Biografien von spanischen Frauen, die Geschichte gemacht haben, illustriert von 17 Künstlerinnen.

Menge
  • 27.90 CHF

Kategorie: Feminismus

Verlag LA MODERNA

Autor FORNES, Marta

ISBN: 9788412092196

Hinzugefügt zum Katalog am: 25.02.2021

Format: BROSCHIERT

Seitenzahl: 190

Eine Jurastudentin, die gezwungen ist, sich als Mann zu verkleiden, um an die Universität zu gehen, eine Journalistin, die von einem ganzen Fussballstadion ausgebuht und beleidigt wird, während sie Fotos vom Spiel macht, ein Flugzeugpilot, dem ein Passagier "Bettina, in die Küche" zuruft, eine Schwimmerin und Olympiamedaillengewinnerin, die Asthma hat und allergisch auf Chlor reagiert. Diese und viele andere sind die Protagonisten der Geschichten von persönlicher und kollektiver Überwindung, die dieses Buch ausmachen:

30 Biografien von spanischen Frauen, die Geschichte gemacht haben, illustriert von 17 Künstlern.

Dies ist Sin ellas no hay nosotras, eine Hommage an die Pionierinnen, die uns den Weg gezeigt haben, ein Versuch, die Erinnerung zu rekonstruieren und die Errungenschaften der Frauen von heute mit den Kämpfen von gestern zu verbinden. Einige dieser Heldinnen sind Zigeuneraktivistinnen, lateinamerikanische Pflegerinnen oder lesbische Dichterinnen. Sie alle sind Teil jener anderen Sensibilitäten, die auch die Geschichte Spaniens geprägt haben, und gleichzeitig schlagen sie eine Reise durch die B-Seite unserer Moderne vor. Die, von der sie in den Lehrbüchern nichts erzählt haben.

Marta Fornes hat wieder einmal ein rundes Buch geschrieben. In gewohnt erwachsenem Ton, aber lässig, informativ und für alle Zielgruppen. Denn die aussergewöhnlichen Frauen, die diese Seiten bevölkern, waren auch Mädchen.

Jetzt, wo in unserem Land wieder Stimmen laut werden, die die Leistungen von Frauen in so unterschiedlichen Bereichen wie Wissenschaft, Politik, Kultur und Sport in Frage stellen, wollen Bücher wie dieses eine Inspirationsquelle für künftige Generationen werden, die weibliche Vorbilder brauchen, um sich einzuprägen, dass sie mit gegenseitiger Unterstützung und Schwesternschaft alles erreichen können, was sie sich vornehmen.

ANA ONCINA · TRES VOLTES REBEL · MYA PAGÁN · BELÉN SEGARRA · MARY WALLS · ESTER GARCÍA · SARA PAINT · VIRGINIA RIVAS · SILVIA BEZOS · MAYTE ALVARADO · LAURA VIVANCOS · GALA FIZ · MARÍA POLÁN · MARÍA SOLANA · ANA SOLANA · LAURA ÁVILA · LOIDI BELTRÁN

PUEDES VER AQUÍ UNA ACTUACIÓN DE POETRY SLAM DE MARTA FORNÉS