UN CUENTO PROPIO. HISTORIAS PARA ESCUCHAR Y LEER, HEROÍNAS POR DESCUBRIR

UN CUENTO PROPIO. HISTORIAS PARA ESCUCHAR Y LEER, HEROÍNAS POR DESCUBRIR von

Portada de UN CUENTO PROPIO. HISTORIAS PARA ESCUCHAR Y LEER, HEROÍNAS POR DESCUBRIR
Zusammenfassung

Die fünf Geschichten in diesem Buch basieren auf dem Leben echter Frauen, die in verschiedenen Zeiten und Teilen der Welt gekämpft haben, um unseren Planeten zu einem besseren Ort für alle zu machen.

Menge
  • 29.90 CHF

Kategorie: Ab 10 Jahre

Verlag TAKATUKA

Autor MIRABILIA, Pandora

ISBN: 9788417383084

Hinzugefügt zum Katalog am: 11.11.2018

Format: HARDCOVER

Subtítulos: Co-Autorin: Camila Monasterio. Illustrationen von Irene Cuesta

Seitenzahl: 64

Das Buch enthält eine CD mit einem musikalischen Geschichtenerzähler und einem Lied aus jeder Erzählung.

Die fünf Geschichten in diesem Buch basieren auf dem Leben echter Frauen, die in verschiedenen Zeiten und Teilen der Welt gekämpft haben, um unseren Planeten zu einem besseren Ort für alle zu machen.

Durch diese Geschichten können wir etwas über das Leben von Harriet Tubman erfahren, die geholfen hat, die Sklaverei in den Vereinigten Staaten zu beenden; Concepción Arenals Kampf in Spanien, um Frauen den Zugang zum College zu ermöglichen; die unglaubliche Erfahrung von Gaura Devi und der Chipko-Bewegung, die dazu beitrug, den wahllosen Holzeinschlag in Indien zu stoppen; die Geschichte von Alia Muhammad Baqer, die es schaffte, Basras Bibliothek vor Bombenangriffen während der Invasion im Irak zu bewahren; und die Macht der Kunst, den Rechten der Frauen mit Women Creating in Bolivien zu dienen..

LESEPROBE

Rezenssionen:

  • "Eine eigene Geschichte" verteidigt die Bildung aus verschiedenen Perspektiven. Jede Geschichte wird fantastisch von einem Lied begleitet, und jedes Lied trägt die Botschaft seiner Heldin. Es sind verschiedene Rhythmen und eingängige Texte. Die Illustrationen in dezenten Tönen zeigen uns, dass es sich um ein Geschichtsbuch handelt und beleuchten gleichzeitig die Geschichten. Hervorzuheben ist die Illustration der Hüter des Buches, die wunderbar die Ideen von Bildung, Kultur und Freiheit einbringen. Kurz gesagt, dies ist eine Sammlung von Geschichten über echte Mädchen und Frauen, die wir sehr empfehlen. Eine Sammlung von Heldinnen, begleitet von Familie und Freunden, bringt Frauen zum Lernen, rettet Wälder, befreit sich von der Sklaverei und findet den Weg in die Freiheit". Infanmusikc"Die Hörgeschichten, die diese Bildausgabe begleiten, wurden vor Jahren geschrieben. Die Bilder, Lieder und Texte verleihen dem Werk eine neue Dimension, ein grundlegendes Zeugnis der Fakten und Taten einer Gruppe von Frauen, die in allen Geschichtsbüchern erscheinen sollten. Dies sind fünf Biographien, die von Aktivistinnen oder Gruppen von Unternehmerinnen geschrieben wurden, die die Welt verändert haben und mit Tausenden von Schwierigkeiten zu kämpfen hatten. Eine wichtige historische Überarbeitung, die einige der Namen einlöst, die in Schulbüchern oft vergessen werden." Canal Lector

  • "Eine eigene Geschichte" wurde von der Genossenschaft Pandora Mirabilia mit dem Ziel gefördert, das Leben von Aktivistinnen bekannt zu machen, die im Laufe der Geschichte in verschiedenen Bereichen gekämpft haben, aber ihre Arbeit ist nicht sichtbar. Seine fünf Geschichten werden von farbigen Illustrationen begleitet, die mit den schönen Geschichten harmonieren, und am Ende werden kurze biographische Notizen präsentiert. Es enthält eine CD mit einem musikalischen Geschichtenerzähler und einem Lied aus jeder Erzählung." Lupa del cuento

  • "Pandora Mirabilia versteht sich als Arbeitsgemeinschaft von Frauen mit feministischer und interdisziplinärer Perspektive. Ihr Name kommt von der Umkehrung des griechischen Mythos der ersten von Zeus geschaffenen Frau, wenn man bedenkt, dass sie die berühmte Kiste nicht geöffnet hat, um die Welt der Tragödien zu säen, sondern "um den Blick von sexistischen Vorurteilen, Rassisten und Klassikern zu befreien", und das ist letztlich der Zweck ihrer vielen Aktionen, unter denen "Eine eigene Geschichte" hervorzuheben ist. Ziel dieses Kinderhörspielprojektes ist es, den Beitrag der Frauen zur Geschichte dieses müden Planeten sichtbar zu machen und sie zu Referenzpersonen für die Kleinsten zu machen, was dank des Takatuka-Verlages und der Schriftstellerin Camila Monasterio, Komponistin des Soundtracks für diese von Santiago Mijarra produzierte Produktion und Mitautorin der Geschichten, in den Buchhandlungen erreicht wurde. Die Protagonisten dieses wunderschön illustrierten Werkes von Irene Cuesta sind nicht die bekanntesten, denn es handelt sich um Texte, die das Leben und vor allem die Leistungen von fünf Heldinnen Revue passieren lassen, die wie so oft im Hintergrund der Geschichtsschreiberin in die Enge getrieben werden und deren Figuren zunehmend bestätigt werden. Dieses Buch schafft es, uns einen globalisierenden Blick auf den femininen Kampf zu werfen, weil es mehrere Punkte der Kugel durchquert." La Nueva España