EL LUNES NOS QUERRÁN

EL LUNES NOS QUERRÁN von

Portada de EL LUNES NOS QUERRÁN
Zusammenfassung

Eine spannende und aufschlussreiche Geschichte darüber, wie wichtig es ist, dass Frauen die Protagonistinnen ihres eigenen Lebens sind, auch wenn sie sich den Zwängen von Geschlecht, sozialer Klasse und Herkunft stellen müssen.

Menge
  • 31,90 CHF

Kategorie: Spanische AutorenInnen

Verlag DESTINO

Autor EL HACHMI, Najat

ISBN: 9788423358779

Hinzugefügt zum Katalog am: 03.03.2021

Format: HARDCOVER

Subtítulos: Nadal Literaturpreis 2021

Seitenzahl: 304

Eine spannende und aufschlussreiche Geschichte darüber, wie wichtig es ist, dass Frauen die Protagonistinnen ihres eigenen Lebens sind.

NADAL PREIS 2021

"Es gibt zwingende Gründe, die mich dazu bringen, über uns zu schreiben: Wir wussten es damals nicht, aber wir eroberten neue Territorien, die für unsere Mütter undenkbar waren - wir rissen alle Schleier weg, gruben mit fadenscheinigen kleinen Löffeln Löcher in undurchdringliche Mauern, und wir merkten es nicht einmal."

El lunes nos querrán 

erzählt die Geschichte eines siebzehnjährigen Mädchens, das sich nach der Freiheit sehnt, herauszufinden, was sie glücklich machen wird. Aber die Bedingungen, von denen sie ausgeht, sind kompliziert.

Sie lebt in einer bedrückenden Umgebung, aus der es für sie nicht einfach sein wird, zu entkommen, ohne einen zu hohen Preis zu zahlen.

Alles beginnt an dem Tag, an dem sie ein Mädchen kennenlernt, dessen Eltern ihren kulturellen Zustand ohne die Bindungen des Rests ihrer Gemeinschaft leben, und das das verkörpert, wonach sie sich sehnt. Ihre neue Freundin steht vor ihren ersten Herausforderungen im Leben als Frau mit einer Vitalität, Begeisterung und Entschlossenheit, die sie fasziniert und antreibt, in ihre Fussstapfen zu treten.

Eine spannende und aufschlussreiche Geschichte darüber, wie wichtig es ist, dass Frauen die Protagonistinnen ihres eigenen Lebens sind, auch wenn sie sich den bedingenden Faktoren von Geschlecht, sozialer Klasse und Herkunft stellen müssen. Dies ist die Geschichte des mühsamen Weges in die Freiheit.

LESEPROBE