FORMAS DE ESTAR LEJOS

FORMAS DE ESTAR LEJOS von

Portada de FORMAS DE ESTAR LEJOS
Zusammenfassung

Die Charaktere dieses Romans bewegen sich in einer Welt gemeinsamer Einsamkeiten, in der Gewalt und Missbrauch schweigend versteckt sind und in vermeintlich sicheren Räumen wie dem eigenen Zuhause oder der Universität stattfinden.

Menge
  • 29.90 CHF

Kategorie: Spanische AutorenInnen

Verlag GALAXIA GUTENBERG

Autor PORTELA, Edurne

ISBN: 9788417747107

Hinzugefügt zum Katalog am: 11.12.2019

Format: HARDCOVER

Seitenzahl: 240

Alicia und Matty treffen sich in einer kleinen Stadt im Süden der Vereinigten Staaten, sie verlieben sich, sie beginnen ein gemeinsames Leben, sie haben das, was manche als Erfolg bezeichnen: ein Haus, eine Karriere, einen guten Job, ein gutes Auto. Sie hat ihre Familie, ihre Freunde, ihr Leben in Euskadi zurückgelassen und eine intensive Universitätskarriere begonnen; er hat die Form von stabilem Glück erreicht, die Routinen schaffen. Aber nach und nach werden die Lügen und Perversionen offenbart, die sich hinter dem vollkommenen Leben verstecken, ebenso wie die vielfältigen Möglichkeiten, wie die Liebe mit ihren Betrügereien verwechselt wird.

Die Charaktere dieses Romans bewegen sich in einer Welt gemeinsamer Einsamkeiten, in der Gewalt und Missbrauch schweigend versteckt sind und in vermeintlich sicheren Räumen wie dem eigenen Zuhause oder der Universität stattfinden. Alicia versucht sich anzupassen, ihren Platz in dieser Welt zu finden und ein glückliches Leben mit Matty zu führen, aber der Preis, den sie bezahlt, ist zu hoch. In der Ferne zwischen Realität und Alicias Begehren wachsen neue Formen der Gewalt, die nicht immer in Schlägen explodieren, sondern ihr Leben kolonisieren und allmählich erschöpfen. Der Tag kommt jedoch, an dem Alicia sich selbst nicht in dieser Realität erkennt und es wagt, sie zu ändern, wobei sie die Konsequenzen übernimmt.

LESEPROBE