LAS OLVIDADAS

LAS OLVIDADAS von

Portada de LAS OLVIDADAS
Zusammenfassung

Frauen, die gegen das Schweigen rebellierten.

Menge
  • 14.90 CHF

Kategorie: Feminismus

Verlag BOOKET

Autor CASO, Ángeles

ISBN: 9788408202448

Hinzugefügt zum Katalog am: 23.02.2019

Format: TASCHENBUCH

Seitenzahl: 336

Frauen, die gegen das Schweigen rebellierten.

Vorwort von Rosa Regàs

"Ich versichere dir, jemand wird sich in Zukunft an uns erinnern." Es hat fast dreitausend Jahre gedauert, bis Safos Satz an seine Dichterkollegen Wirklichkeit wurde. In der Zwischenzeit lebten Generationen und Generationen von Frauen in Schweigen, Unwissenheit und Unterwerfung unter die männliche Macht. Viele entkamen jedoch den Regeln und versuchten, ihre Intelligenz und ihr Talent zu entwickeln und kommunizierten durch ihre eigenen Werke. Kreative und weise Frauen, Schriftsteller, Künstler oder Komponisten, die gegen die herrschende Ordnung rebellierten und unter Zweifeln, Ängsten und Verfolgungen leben mussten. Einige von ihnen wurden von ihren Zeitgenossen anerkannt, wie Hildegard von Bingen, Ratgeberin der Päpste und Kaiser, Cristina de Pisan, Chronistin der Geschichte Frankreichs, Beatriz Galindo, lateinische Lehrerin von Isabel der Katholiken, Sofonisba Anguissola, Porträtmalerin am Hof Philipps II., Maria de Zayas, erfolgreiche Schriftstellerin im Goldenen Zeitalter, Aphra Behn, Dramatikerin und Spionin im England der Wiederherstellung oder Luisa Ignacia Roldán, Kammerbildnerin Karls II. und Philipps V. Aber die Geschichte löschte sie aus ihren Registern und verschob sie erneut in der Stille, aus der sie zu fliehen versucht hatten.

Angeles Caso zeichnet das Leben all dieser Schöpfer nach, hebt die ständige Feindseligkeit gegenüber der weiblichen Kultur hervor, in der sie lebten, und baut so eine Genealogie außergewöhnlicher Frauen auf, die im Laufe der Jahrhunderte den Schöpfern der heutigen Welt vorausgegangen sind.