DONDE FUIMOS INVENCIBLES

DONDE FUIMOS INVENCIBLES von

Portada de DONDE FUIMOS INVENCIBLES
Zusammenfassung

María Oruña erschafft wieder eine fabelhafte Intrige in kantabrischen Landen. Eine Geschichte voller Hinweise, in der alle Figuren etwas zu erzählen und zu verbergen haben.

Menge
  • 15.90 CHF

Kategorie: Spanische AutorenInnen

Verlag BOOKET

Autor ORUÑA, María (España)

ISBN: 9788423355853

Hinzugefügt zum Katalog am: 01.07.2020

Format: TASCHENBUCH

Seitenzahl: 416

María Oruña erschafft wieder eine fabelhafte Intrige in kantabrischen Landen. Eine Geschichte voller Hinweise, in der alle Figuren etwas zu erzählen und zu verbergen haben.

 

Der Sommer geht zu Ende und Leutnant Valentina Redondo zählt die Tage bis zum Ferienbeginn. Doch mitten im Zentrum des Küstenstädtchens Suances geschieht etwas Ungewöhnliches: Der Gärtner des alten Meisterpalastes ist tot auf dem Rasen des rätselhaften Anwesens aufgefunden worden.

 

Der Palast ist eines der geschichtsträchtigsten Häuser in der Gegend, und nachdem er lange Zeit unbewohnt war, hat der amerikanische Schriftsteller Carlos Green, Erbe des Anwesens, beschlossen, vorübergehend an den Ort zu ziehen, an dem er seine besten Sommer der Jugend verbrachte. Doch der Frieden, den er gesucht hatte, wird durch das schreckliche Ereignis erschüttert, und obwohl alles auf einen Tod durch natürliche Ursachen hindeutet, scheint jemand die Leiche berührt zu haben, und Carlos gesteht, dass er in den letzten Tagen unerklärliche Präsenzen der Vernunft wahrgenommen hat.

 

Obwohl Valentina dem Paranormalen absolut skeptisch gegenübersteht, werden sie und ihr Team und sogar ihr Partner Oliver in eine Reihe von ungewöhnlichen Ereignissen verwickelt, die dazu führen, dass sie die Geschehnisse auf die extravaganteste und anomalste Art und Weise untersuchen und dabei entdecken, dass manche Orte einen überraschend zeitlosen und geheimen Atem in sich tragen und dass alle Personen etwas zu erzählen und zu verbergen haben.