EL CAMINO

EL CAMINO von

Portada de EL CAMINO
Zusammenfassung

Einer der besten Romane von Miguel Delibes, "eines der Meisterwerke der zeitgenössischen Erzählkunst". Herausgegeben von Marisa Sotelo.

Menge
  • 13.90 CHF

Kategorie: Spanische AutorenInnen

Verlag AUSTRAL

Autor DELIBES, Miguel

ISBN: 9788423353842

Hinzugefügt zum Katalog am: 15.06.2012

Format: TASCHENBUCH

Seitenzahl: 272

Einer der besten Romane von Miguel Delibes, "eines der Meisterwerke der zeitgenössischen Erzählkunst".

Herausgegeben von Marisa Sotelo.

Im Alter von elf Jahren spürt Daniel el Mochuelo, dass sein Weg im Dorf liegt, bei seinen Freunden, seinen Leuten und seinen Vögeln. Aber sein Vater will, dass er in die Stadt geht, um die High School zu besuchen. In der Nacht vor seiner Abreise wird Daniel, schlaflos, mit einem Kloss im Hals, seine Abenteuer mit seinen Freunden - Roque el Moñigo und Germán el Tiñoso - durch die Felder, die den Himmel und die Erde entdecken, und die Abenteuer der einfachen Leute des Dorfes nacherleben. Die menschliche Sympathie, mit der uns dieser kindliche Blick in das Dorf einführt, uns eine beeindruckende Galerie von Charakteren vorstellt und die Kraft, mit der sie uns durch ihre oft karikierten Züge immer klar und lebendig präsentiert werden, ist einer der grössten Erfolge dieses Romans.

Als glückliche Beschwörung einer Zeit, deren Charme und Faszination wir erst bemerken, wenn sie uns schon durch die Finger geglitten ist, ist El camino wegen seiner Mischung aus realistischer Klarheit, subtilem Humor, verhaltener Nostalgie und poetischem Schillern nicht nur einer der besten Romane von Miguel Delibes, sondern auch, wie die Kritiker festgestellt haben, "eines der Meisterwerke der zeitgenössischen Erzählkunst".