UN ASUNTO DEMASIADO FAMILIAR

UN ASUNTO DEMASIADO FAMILIAR von

Portada de UN ASUNTO DEMASIADO FAMILIAR
Zusammenfassung

Hernández Detektive. Eine merkwürdige Detektivagentur, deren einzige Regel ist, dass die Familie nicht ermittelt wird.

Menge
  • 15,90 CHF

Kategorie: Spanische AutorenInnen

Autor RIBAS, Rosa

ISBN: 9788490669181

Hinzugefügt zum Katalog am: 01.10.2021

Format: TASCHENBUCH

Seitenzahl: 416

Hernández Detektive. Eine merkwürdige Detektivagentur, deren einzige Regel ist, dass die Familie nicht ermittelt wird.

Die Detektei von Mateo Hernández befindet sich in einer zentralen Strasse in Barcelonas beliebtem Viertel Sant Andreu. Neben Mateo arbeiten seine Kinder Marc und Amalia und sein Assistent Ayala, der für die schmutzigsten Fälle zuständig ist. Manchmal arbeitet auch Mateos Frau Lola mit, deren Intuitionen in Bezug auf die Fälle oft beunruhigend genau sind, und zwar auf ganz besondere Weise. Bis vor ein paar Monaten gehörte auch Nora, die älteste Tochter des Paares, zum Team, aber sie ist verschwunden; eine Sorge, die wie eine stille Krebserkrankung das Zusammenleben der Familie ... und das des Unternehmens untergräbt. Eines Tages taucht Carlos Guzmán, ein sehr mächtiger Bauunternehmer, der in der Nachbarschaft gleichermassen bekannt und gefürchtet ist, in den Büros der Agentur auf. Guzmán bittet Mateo, seinen Sohn zu finden, der seit Tagen verschwunden ist und wer weiß, ob das mit den zwielichtigen Geschäften seines Vaters zu tun hat. Die Ermittlungen werden die unerwarteten Verbindungen zwischen den Charakteren, die gemeinsamen Vergangenheiten und die geheimen Geschichten der einzelnen Clans ans Licht bringen... Und so führt ein Verschwinden zum nächsten. Und eine faszinierende menschliche Landschaft wird den Leser auf den ersten Blick verführen.