ESTUCHE EL TIEMPO ENTRE COSTURAS + SIRA

ESTUCHE EL TIEMPO ENTRE COSTURAS + SIRA von

Portada de ESTUCHE EL TIEMPO ENTRE COSTURAS + SIRA
Zusammenfassung

EL TIEMPO ENTRE COSTURAS und SIRA zusammen in einem unverzichtbaren Boxset

Menge
  • 57.90 CHF

Kategorie: Spanische AutorenInnen

Verlag PLANETA

Autor DUEÑAS, María

ISBN: 9788408240709

Hinzugefügt zum Katalog am: 14.04.2021

Format: HARDCOVER

Seitenzahl: 1320

IN DER ZWEITEN HÄLFTE DES APRILS, ERHÄLTLICH BEI IBERCULTURA. DU KANNST ES JETZT SCHON BESTELLEN. 

 

EL TIEMPO ENTRE COSTURAS und SIRA zusammen in einem unverzichtbaren Box-Set

 

Vor einiger Zeit haben wir Sira Quiroga kennengelernt, eine junge Schneiderin, die wir zwischen den Nähten bei ihren dunklen Missionen für die Geheimdienste in glamourösen Haute Couture Ateliers und großen Hotels begleitet haben. Nun treffen wir wieder auf eine neue Sira, die mit festem Schritt ihren Weg im Leben sucht in einer Welt, die nach dem zweiten grossen Krieg wieder aufgebaut wird.

 

El tiempo entre costuras

 

Die junge Schneiderin Sira Quiroga verlässt Madrid in den Monaten vor dem Bürgerkrieg, mitgerissen von ihrer ungezügelten Liebe zu einem Mann. Gemeinsam lassen sie sich in Tanger nieder, einer weltlichen, exotischen und pulsierenden Stadt, in der das Undenkbare Wirklichkeit werden kann. Sogar Verrat und Verlassenheit.

 

Allein und mit den Schulden anderer Leute belastet, zieht Sira nach Tetuan, der Hauptstadt des spanischen Protektorats in Marokko. Mit unaussprechlichen Tricks und der Hilfe von Freunden mit zweifelhaftem Ruf schmiedet sie eine neue Identität und schafft es, ein erlesenes Atelier einzurichten, in dem sie sich um Klienten mit entfernter Herkunft und unvermuteter Gegenwart kümmert.

 

El tiempo entre costuras ist ein fesselndes Abenteuer, in dem Haute Couture Ateliers, der Glamour großer Hotels, politische Verschwörungen und die undurchsichtigen Missionen der Geheimdienste mit der Loyalität zu denen, die wir lieben, und der unbändigen Kraft der Liebe verschmelzen. 

 

Sira

 

Der Zweite Weltkrieg geht zu Ende und die Welt macht sich an einen mühsamen Wiederaufbau. Da ihre Pflichten als Mitarbeiterin des britischen Geheimdienstes vorbei sind, sieht Sira der Zukunft mit dem Wunsch nach Gelassenheit entgegen. Das wird ihr jedoch nicht gelingen. Das Schicksal wird ein tragisches Unglück für sie bereithalten, das sie dazu zwingen wird, sich neu zu erfinden, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen und mit Entschlossenheit um ihre Zukunft zu kämpfen.

 

Zwischen historischen Ereignissen, die eine Ära prägen werden, werden Jerusalem, London, Madrid und Tanger die Szenarien sein, durch die sie reisen wird. In ihnen wird sie mit Tränen und Wiedersehen, riskanten Aufgaben und der Erfahrung der Mutterschaft konfrontiert.  

 

Sira Bonnard - ehemals Arish Agoriuq, ehemals Sira Quiroga - ist nicht mehr die unschuldige Näherin, die uns mit Mustern und heimlichen Botschaften geblendet hat, aber ihre Anziehungskraft bleibt intakt. 

 

Sira kehrt zurück, charismatisch und unvergesslich. Die Protagonistin von El tiempo entre costuras ist zurück.