MUJERES 5

MUJERES 5 von

Portada de MUJERES 5
Zusammenfassung

Mujeres 5 ist der fünfte und letzte Band der Mujeres-Sammlung, illustrierte Alben, die echte Frauen zusammenbringen, die es verdienen, Teil unserer Referenzen zu sein.

Menge
  • 22.90 CHF

Kategorie: Geschichte und Politik

Verlag ILUSTROPOS

Autor RUIZ RUIZ, Isabel

ISBN: 9788409155460

Hinzugefügt zum Katalog am: 10.12.2019

Format: HARDCOVER

Seitenzahl: 48

Mujeres 5 ist der fünfte und letzte Band der Mujeres-Sammlung, illustrierte Alben, die echte Frauen zusammenbringen, die es verdienen, Teil unserer Referenzen zu sein. Bei Ibercultura glauben wir tief an die Philosophie dieses wunderbaren Projekts und sind deshalb zurückgekehrt, um zusammen mit anderen Buchhandlungen an der Mikropatronage des Buches teilzunehmen.

"Was überraschend ist, was leider überraschend ist, ist, dass die meisten dieser Frauen - ich beziehe mich auf diejenigen, die triumphiert haben - von der Geschichte vergessen wurden" Ángeles Caso, "Die Vergessenen".

Im Laufe der Geschichte haben unzählige anonyme Frauen für eine gerechtere und egalitäre Welt gekämpft. Frauen, die beispielsweise aus Bildung, Mutterschaft.... ihre Bemühungen um Gesellschaft, Kultur und wissenschaftlichen Fortschritt eingebracht haben, um sie voranzubringen.

Andere, die in ihrer Zeit anerkannter waren, schafften es, ihre Stimme zu erheben, die Gesellschaft zu konfrontieren und ihren Wert zu beweisen; sie kämpften für ihre Freiheit, unsere Freiheit, für die Eroberung der Gleichheit. Aber diese patriarchalische Gesellschaft hat ihr Gedächtnis zum Schweigen gebracht; sie hat ihre Spuren verwischt, indem sie ihre Namen ignoriert hat, wenn es darum geht, die offizielle Geschichte zu rekonstruieren, die zu uns kommt, diejenige, die in der Schule gelernt wird.

Mit dem Ziel, die Namen zu retten, die Teil unserer Referenzen sein sollten, entsteht die Kollektion Women. Jedes Album zeigt uns eine Auswahl von achtzehn echten Frauen aus verschiedenen Bereichen, Frauen, die ein Beispiel für alle Menschen sind und in unserem Gedächtnis präsent sein müssen.

Die Illustrationen werden von einem Satz begleitet, in dem jede von ihnen zu uns über sich selbst spricht, über ihre Art, der Welt zu begegnen oder sie zu verstehen, Worte, mit denen sie uns eine Lebenslektion geben. Es enthält einige kurze Pinselstriche über die Biographie jedes einzelnen von ihnen.

In Mujeres 5 entdecken wir weitere achtzehn Frauen: Schriftstellerinnen, Wissenschaftlerinnen, Politikerinnen, Aktivistinnen.... die die bisherige Auswahl erweitern. Weil es viele Namen gibt, die man nicht vergessen sollte, weil die Geschichte auch mit dem Namen einer Frau geschrieben wird. Frauenindex: Alice Coachman, Beatrix Potter, Ethel Smyth, Flora Tristan, Inge Lehman, Isabel Zendal, Jane Jacobs, Kati Horna, Lise Meitner, María Teresa Toral, Murasaki Shikibu, Sarah Maldorororor, Sofonisba Anguissola, Sojourner Wahrheit, Teano de Crotona, Toni Morrison, Trotula de Salerno und Virginia Apgar.

 

.