EL LECTOR DE JULIO VERNE

EL LECTOR DE JULIO VERNE von

Portada de EL LECTOR DE JULIO VERNE
Zusammenfassung

Was kann der Sohn einer Zivilgarde in einem Dorf in Jaén 1947 hinter der Tür hören?

Menge
  • 16.90 CHF

Kategorie: Spanische AutorenInnen

Verlag MAXI TUSQUETS

Autor GRANDES, Almudena

ISBN: 9788483838532

Hinzugefügt zum Katalog am: 09.03.2016

Format: TASCHENBUCH

Seitenzahl: 417

 

Was kann der Sohn einer Zivilgarde in einem Dorf in Jaén 1947 hinter der Tür hören?

Nino, der Sohn der Guardia Civil, ist neun Jahre alt und lebt in der Kaserne eines Dorfes in der Sierra Sur de Jaén und wird den Sommer 1947 nie vergessen. Pepe der Portugiese, der geheimnisvolle, faszinierende Fremde, der sich gerade in einer abgelegenen Mühle niedergelassen hat, wird sein Freund und Vorbild, der Mann, der er einmal werden möchte. Während sie ihre Nachmittage zusammen am Flussufer verbringen, schwört sich Nino, dass er nie wie sein Vater Zivilgarde werden wird, und beginnt im Bauernhaus von Las Rubias, wo eine Familie von einsamen Frauen, Witwen und Waisen, an der Grenze zwischen Berg und Ebene Widerstand leistet, Schreibunterricht zu nehmen. Als er dank der Abenteuerromane, die ihn in eine andere Person verwandeln, eine neue Welt entdeckt, versteht Nino eine Wahrheit, die ihm noch nie jemand sagen wollte. In der Sierra Sur herrscht Krieg, aber die Feinde seines Vaters sind nicht seine eigenen. Nach diesem Sommer wird er die von Cencerro geführten Guerillas mit anderen Augen betrachten und verstehen, warum sein Vater will, dass er Tippen lernt.