LA MADRE DE FRANKENSTEIN

LA MADRE DE FRANKENSTEIN von

Portada de LA MADRE DE FRANKENSTEIN
Zusammenfassung

Die aufregende Geschichte einer Frau und eines Mannes, die sich in den schwierigsten Zeiten zum Widerstand entschlossen haben. Der intensivste und emotionalste Roman im Zyklus der Episoden eines endlosen Krieges.

Menge
  • 32.90 CHF

Kategorie: Spanische AutorenInnen

Verlag TUSQUETS

Autor GRANDES, Almudena

ISBN: 9788490667804

Hinzugefügt zum Katalog am: 18.02.2020

Format: BROSCHIERT

Seitenzahl: 784

El apasionante relato de una mujer y un hombre que optaron por resistir en los tiempos más difíciles. La novela más intensa y emotiva del ciclo de los Episodios de una Guerra Interminable.

"Ich habe dieses Buch im Gedenken an all jene Frauen geschrieben, die die Freiheit, in der ihre Mütter gelebt haben, verloren haben, um spät zu der Freiheit zu gelangen, in der ihre Töchter gelebt haben", Almudena Grandes. 

 

1954 kehrte der junge Psychiater Germán Velázquez nach Spanien zurück, um im Frauenasyl in Ciempozuelos, südlich von Madrid, zu arbeiten. Nachdem er 1939 ins Exil gegangen war, lebte er fünfzehn Jahre lang in der Schweiz, wo er bei Dr. Goldsteins Familie untergebracht war. In Ciempozuelos trifft Germán erneut auf Aurora Rodríguez Carballeira, eine paranoide, sehr intelligente Kindermörderin, die ihn im Alter von dreizehn Jahren faszinierte, und er trifft eine Hilfsschwester, María Castejón, die Doña Aurora als Kind Lesen und Schreiben beibrachte. Germán, angezogen von Maria, versteht ihre Ablehnung nicht und vermutet, dass ihr Leben viele Geheimnisse verbirgt. Der Leser wird ihre bescheidene Herkunft als Enkelin des Irrenhausgärtners, ihre Jahre als Dienstmädchen in Madrid, ihre unglückliche Liebesgeschichte sowie die Gründe für die Rückkehr Germáns nach Spanien entdecken. Seelenverwandte, die ihrer jeweiligen Vergangenheit entfliehen wollen, Germán und Maria wollen sich eine Chance geben, aber sie leben in einem gedemütigten Land, in dem Sünden zu Verbrechen werden und der Puritanismus, die offizielle Moral, alle Arten von Missbräuchen und Ausschreitungen verdeckt.

Booktrailer mit der Autorin, Almudena Grandes .

Hier sehen Sie ein interessantes Interview von Javier del Pino und Oscar Lopez mit Almudena Grandes in der Sendung A vivir von Cadena SER