LAS TRES BODAS DE MANOLITA

LAS TRES BODAS DE MANOLITA von

Portada de LAS TRES BODAS DE MANOLITA
Zusammenfassung

In guten Zeiten heiraten Mädchen aus Liebe. Bei den Bösewichten können sie nicht immer wählen. In einem Madrid, das gerade aus dem Bürgerkrieg hervorgegangen ist, ist das Überleben ein harter Alltag. Besonders für Manolita.

Menge
  • 19.90 CHF

Kategorie: Spanische AutorenInnen

Verlag MAXI TUSQUETS

Autor GRANDES, Almudena

ISBN: 9788490660249

Hinzugefügt zum Katalog am: 11.03.2016

Format: TASCHENBUCH

Seitenzahl: 768

In guten Zeiten heiraten Mädchen aus Liebe. Bei den Bösewichten können sie nicht immer wählen.

In Madrid, das gerade aus dem Bürgerkrieg hervorgegangen ist, ist das Überleben ein harter Alltag. Besonders für Manolita, ein achtzehnjähriges Mädchen, das mit ihrem Vater und ihrer Stiefmutter inhaftiert ist, und ihrem Bruder Antonio, der sich in einem Flamenco-Tablao versteckt, um ihre Schwester Isabel und drei jüngere kümmern muss. Antonio wird einen verzweifelten Weg finden, den Widerstand in den schrecklichsten Jahren der Unterdrückung zu verlängern: einige Kopisten zu benutzen, die niemand weiß, wie man sich zusammenschliesst, um heimliche Propaganda zu drucken. Und du wirst wollen, dass deine Schwester Manolita, Miss "Conmigo No Contéis", einen Gefangenen besucht, der dir den Schlüssel zu deiner Operation geben kann. Manolita weiß nicht, dass dieser schüchterne und unattraktive Junge wirklich ein bestimmender Mann in seinem Leben sein wird und wird ihn nach mehreren Reisen wieder in der Strafabteilung von El Valle de los Caídos besuchen wollen. Aber zuerst müssen Sie herausfinden, wer der Informant ist.

Las tres bodas de  Manolita ist eine emotionale Chorgeschichte über die Jahre der Armut und Verwüstung in der unmittelbaren Nachkriegszeit und ein unvergesslicher Wandteppich aus Leben und Schicksal, aus realen und imaginären Figuren. Ein denkwürdiger Roman über das Solidaritätsnetzwerk, das von vielen Menschen, von Flamenco-Tablaokünstlern bis hin zu Frauen, die sich im Gefängnis anstellen, um Gefangene zu besuchen, oder ehemaligen Freunden der Schule ihres Bruders, geschrieben wurde, um ein junges Mädchen mit Mut zu schützen..

BOOKTRÁILER

DIE WAHRE GESCHICHTE VON MANOLITA: ISABEL PERALES